AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Tatü Tata ist eine Bastelwerkstatt für Kinder und Erwachsene. Ein kleiner Onlineshop und Showroom ergänzt das Angebot.

Inhaberin ist Stephanie Rey.

  • 1. Anmeldung

Kurse:

Eine Anmeldung erfolgt per Mail, ist verbindlich und somit entsteht Entgeldpflicht.

Das Kursgeld ist nach der Anmeldung auf unser Konto zu überweisen. (Nach der Anmeldung werden sämtliche Informationen per Mail mitgeteilt.)

Nach der Zahlung wird die Teilnahme definitiv bestätigt.

Workshops

(Kindergeburtstag, Polterabend, Team-Events, Baby-Shower)

Die Anmeldung erfolgt per Mail. Nachdem die Details besprochen worden sind, ist der Workshop spätestens 10 Tage im Voraus zu bezahlen.

  • 2. Teilnahme

Falls an einem Kurs oder an einem Workshop (Kindergeburtstag, Polterabend, Team-Events, Baby-Shower) nicht oder nur Teilweise teilgenommen wird, entsteht keinen Anspruch auf Wiederholung oder Minderung des Entgeltes.

  • 3. Durchführung

Die Kurse finden nur statt wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erreicht ist. Kurse können daher auch kurzfristig abgesagt werden. Die Kurskosten werden in diesem Fall vollumfänglich zurückerstattet.

  • 4. Pflichten von Erziehungsberechtigten

Falls Krankheiten, Allergien oder sonstige Unverträglichkeiten bestehen, sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, Tatü tata schriftlich darüber zu informieren.

Abholung/ Verabschiedung der Kinder:

Die Kinder werden nach dem Kurs verabschiedet. Die Erziehungsberechtigten übernehmen dann die Verantwortung. Falls die Kinder abgeholt werden, ist dies schriftlich mit zu teilen. Wenn die Erziehungsberechtigten der Abholung der Kinder nicht pünktlich nachkommen, kann diese Zeit zusätzlich verrechnet werden.

  • 5. Haftung

Tatü tata haftet nicht für Unfälle während der Kurse, Workshops oder der Veranstaltungen.

Tatü tata haftet nicht für Diebstähle mitgeführter Wertgegenstände.

Tatü tata übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden, die sich während, vor oder nach des Kurses ereignen.

Die Erziehungsberechtigten haften für Personen- und Sachschäden ihrer Kinder.

  • 6. Werbung

Tatü tata macht Bild und Videomaterial von Kursen, Workshops und Veranstaltungen. Ergebnisse und Momentaufnahmen werden unentgeltlich für eigene Werbezwecke verwendet.

  • 7. Spezielle Abmachungen

Von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur dann gültig, wenn sie von der Inhaberin explizit schriftlich bestätigt wurden.

  • 8. Einverständnis

Sobald sich ein Teilnehmer schriftlich bei Tatü tata anmeldet, gelten die AGB`s als akzeptiert.